Tarifbeschäftigte

Entgeltanpassung

A 13 für alle – und die Tarifbeschäftigten? Endlich bewegt sich eine Landesregierung in NRW und korrigiert auch in diesem Bundesland die überfällige Eingangsbesoldung von A 12 nach A 13, und zwar mit einem Überleitungsprozess bis zum 1. August 2026. Die Überleitung erfolgt für die beamteten Lehrkräfte in jährlichen Schritten von je 115,- EUR bis…

A 13 Kampagne

Ich verdiene A13! Mit diesem Slogan hat lehrer nrw am 28. März eine Aktion gestartet, um im Vorfeld der Landtagswahl die Forderung nach einer gerechten Bezahlung für alle Lehrkräfte nochmals in den Fokus der Politik und der Öffentlichkeit zu rücken. NRW-Ministerpräsident Hendrik Wüst bekommt demnächst reichlich Post. Im Idealfall werden 75.000 Postkarten auf dem Schreibtisch…

A13 Kampagne

lehrer nrw Kampagne beeindruckt die Politik Die lehrer nrw Kampagne zur Besoldungsgerechtigkeit war ein voller Erfolg. Tausende Postkarten mit dem Slogan „Ich verdiene A13!“ landeten in den letzten Wochen auf dem Schreibtisch von Ministerpräsident Hendrik Wüst. Selbst der Ministerpräsident war beeindruckt: Im Gespräch mit dem lehrer nrw Vorsitzenden Sven Christoffer am Rande des Arbeitnehmerempfangs am…

Pressemitteilung

Solides Ergebnis mit Wermutstropfen lehrer nrw  sieht Licht und Schatten im heutigen Tarifabschluss. Der heute erzielte Tarifabschluss bringt für die tarifbeschäftigten Lehrkräfte Licht und Schatten. „Positiv ist die Corona-Sonderprämie von 1.300 Euro, weil sie auch den enormen Mehrbelastungen der Lehrerinnen und Lehrer in der Pandemie Rechnung trägt. Die Entgelterhöhung von 2,8 Prozent ab dem 1.…

Einkommensrunde 2021 – dritte Verhandlungsrunde

Tarifergebnis in „schwieriger Zeit“ Eine Corona-Prämie in Höhe von 1300,- € für alle Beschäftigten im öffentlichen Dienst sowie eine Entgelterhöhung von 2,8% ab 1.12.2022, das sind die Eckpunkte des neuen Tarifvertrags der Verbände und Gewerkschaften mit der Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL). lehrer nrw begrüßt diesen Abschluss, trägt er doch mit der Corona-Prämie auch den enormen…

Streik und Demo in Düsseldorf

Streik und Demo in Düsseldorf Rund 4.000 Landesbeschäftigte streikten am 25. November und beteiligten sich an der Großdemonstration in Düsseldorf, um den Druck auf die Arbeitgeber in der aktuellen Einkommensrunde zu erhöhen. Auch lehrer nrw war mit zahlreichen tarifbeschäftigten Mitgliedern dabei. Vor dem Landtag kamen unter Einhaltung von Hygienemaßnahmen und Abstandsregeln Beschäftigte der Unikliniken, der…

lehrer nrw-Demonstration

Streikaktion des dbb am 25.11.2021 in Düsseldorf

lehrer nrw ruft seine tarifbeschäftigten Mitglieder zur Teilnahme an den Arbeitskampfmaßnahmen (Streik) mit der Großdemonstration des dbb am 25.11.2021 in Düsseldorf gemeinsam mit den weiteren Mitgliedsgewerkschaften auf. Die Veranstaltung beginnt in Düsseldorf in der Jägerhofstraße ab 10 Uhr! dbb-Demonstrations-und Streikaufruf (Auszug) Aufruf des dbb zu Warnstreik und Demonstration am 25.11.2021 Vorab-Hinweis zum Gesundheitsschutz: Bitte beachten Sie…

dbb ruft zur Demonstration auf

lehrer nrw schließt sich dem Aufruf zur Teilnahme an Demonstration an. Angesichts der Blockadehaltung der Arbeitgeber in der Einkommensrunde 2021 ruft der Deutsche Beamtenbund (dbb) zu einer Demonstration auf. Sie findet am 25. November in Düsseldorf statt. Die Einkommensrunde 2021 für die Beschäftigten der Länder hat auch in der zweiten Verhandlungsrunde Anfang November keine Fortschritte…