Senioren-Veranstaltungen

Präventionskurs für Seniorinnen und Senioren und Besuch des Westfalenparks in Dortmund am 18. August 2022

lehrer nrw – Seniorinnen und Senioren nehmen teil am Kurs „Sicher im Alltag“.

Immer wieder hören oder lesen wir, dass gerade Seniorinnen und Senioren Opfer krimineller Handlungen werden. Damit wir die unterschiedlichen Gefährdungspotentiale im Alltag leichter erkennen und sicherer gegensteuern können, laden wir Sie zur Teilnahme an der Vortragsveranstaltung

Sicher im Alltag – Sicherheit im privaten, öffentlichen und Cyberraum

ein.

Im Rahmen einer ca. 1,5-stündigen Veranstaltung wird uns Kriminalhauptkommissar Markus Schettke vielfältige Informationen und Anregungen u. a. zu folgende Themenbereichen geben:

  • Wie verhalte ich mich selbstbewusst im öffentlichen Raum und zu Hause?
  • Wie verhalte ich mich Fremden gegenüber, die vor meiner Wohnungstür stehen und Einlass begehren?
  • Wie agiere ich an Geld- und Fahrscheinautomaten im öffentlichen Raum?
  • Wie schütze ich mich vor einer „Gewinnspielabzocke“ am Telefon?
  • Wie erkenne und reagiere ich am besten auf aggressive Spam-Mails, z. B. bzgl. meines Bankkontos?
  • Welche Dinge nehme ich mit, wenn ich etwa zum Einkauf oder Spazierengehen meine Wohnung verlasse? – Eine prall gefüllte Geldbörse, alle Scheckkarten, Personalausweis, Schmuck…?

Herr Schettke wird selbstverständlich auch auf Ihre Fragen im Rahmen seines Vortrags eingehen. Besonders wichtig ist es ihm ebenso, am Veranstaltungstag auch unseren Themenbereich betreffende aktuelle Fälle zu beleuchten.

Datum der Veranstaltung: Donnerstag, den 18. August 2022
Beginn der Veranstaltung: 11.00 Uhr
Ort der Veranstaltung: Polizeipräsidium Dortmund, Markgrafenstr. 102, 44139 Dortmund

Anzahl der Teilnehmer: derzeit 20 Personen
Derzeit 3-G-Regel (geimpft, genesen, getestet) im Pol.-Präs.

Im Anschluss an diese Informationsveranstaltung des Kriminalkommissariats Kriminalprävention / Opferschutz werden wir die Möglichkeit haben, in der Kantine des Polizeipräsidiums ein Mittagessen einzunehmen.

Am Nachmittag werden wir den Westfalenpark – dreimaliger Standort der Bundesgartenschauen in den Jahren 1959, 1969, 1991 – in Dortmund besuchen und ihn voraussichtlich im Rahmen einer Rundfahrt mit der Kleinbahn erkunden.

Ein gemütliches Kaffeetrinken im Café an der Buschmühle ist angedacht.

Preis der Veranstaltung: ca. 10,- EUR, außer Speisen und Getränke
Stand: 14.10.2021

Anmeldung zur Teilnahme per E-Mail bis zum 07. August 2022
E-Mail-Adresse: berretz@lehrernrw.de

(Beitragsfoto: AdobeStock)